Prinzenhaus-Pastiche

Lieferzeit: sofort lieferbar

Ideengeber für das Werk ist das um 1750 als privates Gartenschlösschen für den Plöner Herzog Friedrich Carl erbaute Plöner Prinzenhaus. In seinem zweigeschossigen Festsaal, dem Gartensaal, gibt es einen reich stuckierten Musikantenbalkon mit zeitgenössischen Instrumenten. Auf vier der neun Felder der Balkonbrüstung sind Notenblätter zu sehen. Viele Noten sind unkenntlich, aber ein paar Motive sind deutlich zu erkennen. Unter Verwendung dieser Zitate entstand das viersätzige „Prinzenhaus-Pastiche“ für zwei Blockflöten, Pauken, Gitarre, Violine und Violoncello. Hervorragend geeignet für Schulorchester.
Preis: 25.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Prinzenhaus-Pastiche“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.